Erforderliche Unterlagen


Zur Vorprüfung des erforderlichen Arbeits- und Leistungsumfanges sind nachstehende Unterlagen bei Auftragserteilung in der Regel notwendig

























Weitere Angaben und Unterlagen sind ggf. im Einzelfall erforderlich.


Eine auftrags- und objektbezogene Aufstellung der erforderlichen Unterlagen übersenden wir Ihnen nach Absprache gern per Mail.



 


 


Angabe Wertermittlungszweck (z.B. zur Vorlage bei Kreditinstituten, etc.)


Aktueller Grundbuchauszug (i.d.R. über örtliches Grundbuchamt)


Angabe Wertermittlungszweck


Aktueller Auszug aus der Flurkarte (i.d.R. über zuständiges Katasteramt)


Grundstückskaufvertrag


Grundriss-, Schnitt-, und Ansichtspläne


Wohn- und Nutzflächenaufstellung, Berechnungen des umbauten Raumes


Baubeschreibung


Kostenaufstellung ggf. vorgenommener Modernisierungen/Sanierungen


Aktuelle Mietaufstellungen sowie ggf. Mietverträge


Bei Erbbaurechten: Erbbaurechtsvertrag, Angabe des aktuellen Erbbauzinses


Bei Wohnungs- und/oder Teileigentum: Teilungserklärung